Klassenfahrten

Die meisten Klassen unternehmen im 4. Schuljahr eine drei- bis fünftägige Klassenfahrt in ein Jugendgästehaus oder eine Jugendherberge, z.B. den Finkenhof bei Blankenheim, Jugendgästehaus in Nettersheim oder das Naturfreundehaus bei Maria Laach. In der Regel werden hierbei Programme angeboten, die Naturerkundungen, Besichtigungen oder sonstige Freizeitgestaltungsmöglichkeiten beinhalten.

Die gemeinsam verbrachten Tage - und vor allem Nächte - sind für die Schüler ein unvergessliches Erlebnis, das zur Selbständigkeit beiträgt und das Gemeinschaftsgefühl stärkt.